Treffen Sie unsere Önologinnen

ELENA ADELL, CHEF-ÖNOLOGIN

Elena Adell wurde 1958 in Logroño geboren und ist seit 1985 im Weinbau tätig. Bereits seit dem Jahr 1998 arbeitet sie für Campo Viejo.

Als Enkeltochter eines Landwirts war sie geradezu prädestiniert, um Agrarwissenschaften zu studieren. Dabei spezialisierte sie sich früh auf Weinbau und Önologie. Sie selbst sagt dazu: Rückblickend scheint es einfach nur logisch, dass ich bei Reben und Wein meine Bestimmung gefunden habe. Das passt zu mir."

Ihr Ziel, so Adell, ist es, einzigartige Weine zu kreieren, die eine ganz eigene Persönlichkeit haben. Ich bin der Meinung, dass man Wein immer in Gesellschaft genießen sollte. Weine sind ein wesentlicher Bestandteil von Feiern jeder Art – ganz gleich, ob aus einem bestimmten Anlass oder einfach bei einem entspannten Abendessen mit Freunden. Mein Ziel ist es, Weine herzustellen, die perfekt zu verschiedenen Anlässen passen und die den Momenten eine ganz besondere Note verleihen."

Dank ihrer langjährigen Erfahrung bei der Weinherstellung in Rioja gilt Elena Adell inzwischen als die” Expertin für die Rebsorte Tempranillo. Ihr Anspruch ist es, besonders ausdrucksstarke Weine zu kreieren, die das Temperament und die Dynamik von Rioja bzw. der Tempranillo-Traube voll zur Geltung bringen. Ich liebe es, mit Tempranillo zu arbeiten. Es ist definitiv eine der vielseitigsten Trauben. Und es ist einfach wunderbar zu sehen, wie verschiedentlich sie ihren Charakter in den Weinen zum Ausdruck bringt.”

Nur wenige Winzer haben zudem das Glück, das Weingut, auf dem sie arbeiten, selbst mit zu entwerfen. Elena Adell gehört dazu: Von Anfang an war sie den Planungen für das neue Weingut von Campo Viejo beteiligt und konnte so ideale Voraussetzungen schaffen, um ihre Liebe zum Tempranillo noch einmal zu intensivieren. Elena Adell: Dieses wunderbare Weingut ist eine großartige Plattform, um auf dem aufzubauen, was Campo Viejo seit jeher auszeichnet. Unsere Weine gehören zu den beliebtesten Riojas der Welt."

Elena Adell Chief Winemaker

CLARA CANALS, ÖNOLOGIN

Clara Canals wurde 1982 in Tarragona geboren. Ihre Familie zog jedoch bereits 1984 nach Logroño in La Rioja, wo sie ihre Kindheit und Jugend verbrachte. Nach ihrem Studium der Biologie und Biochemie an der Universität zu Navarra machte sie – inspiriert durch ihre Leidenschaften für Wein und das Reisen sowie ihre Verbundenheit zur Rioja – einen europäischen Master-Abschluss in Önologie und Weinbau (Emave-Vinifera Masters 2007-2009).

Während des ersten Jahres studierte sie dafür an der Agrarschule SupAgro in Montpellier (Frankreich). Im zweiten Jahr schrieb sie sich an der Polytechnischen Universität in Madrid (Spanien) ein. Ihr letztes Studienjahr absolvierte sie schließlich in Marlborough, Neuseeland.

Clara Canals war im Weinbau in ganz unterschiedlichen Weinregionen in aller Welt tätig, u.a. in Australien, Südafrika, Argentinien, Neuseeland und natürlich Spanien. Im Jahr 2011 wusste sie jedoch, dass es an der Zeit war, an ihren Heimatort La Rioja zurückzukehren. Hier hat sie sich dem Önologen-Team von Campo Viejo angeschlossen.

CLARA CANALS WINEMAKER

IRENE PÉREZ GUTIÉRREZ, ÖNOLOGIN

Irene Pérez Gutiérrez wurde in Logroño geboren und ist in La Rioja aufgewachsen. Sie studierte zunächst Pharmazie an der Universität von Salamanca. Nach ihrem Abschluss folgte auch sie ihrer Leidenschaft für die Welt des Weins und studierte an der Universität von La Rioja Önologie. In ihrer Abschlussarbeit  widmete sie sich dabei einem Projekt in Bodegas Campo Viejo.

Nach ihrem Studium arbeitete Irene Pérez Gutiérrez zunächst in einer traditionellen Weinkellerei in Rioja, bevor sie zu einer Kellerei im Norden der Provinz wechselte. Hier sammelte sie über 5 Jahre lang wertvolle Erfahrungen im Weinbau.

Anfang 2016 entschied sie sich schließlich für das Weingut Campo Viejo. Unter der Leitung von Elena Adell arbeitet sie hier an der Seite von Clara Canals.

Irene Pérez Gutiérrez