Über uns

Campo Viejo ist stolz auf seine lange Geschichte, die bis auf das römische Reich zurückgeht. Seit unserer ersten Ernte - die 1959 im ehemaligen Keller von Ortigüela verarbeitet wurde - bis zur Einweihung unserer hochmodernen, nachhaltigen Weinkellerei im Jahre 2001, waren wir das Flaggschiff der Weinbranche der Region La Rioja. Wir laden Sie ein, uns auf eine Zeitreise zu begleiten, um ein wenig mehr über unsere lebendige Geschichte und die Gegenwart zu erfahren.

Das römische Reich

Zu Zeiten des römischen Reiches wurden die Soldaten der 4. Legion, die eine Auszeichnung erhielten, mit einem Grundstück in Villar de Arnedo belohnt, ein Ort, der schließlich als "Campus Veteranus" bekannt wurde, was zu dem gegenwärtigen Namen "Campo Viejo" führte.

1959

Die Geburt von Campo Viejo

1959 gründete José Ortigüela ein Weingut in der Region la Rioja. Er benannte das Weingut nach dem Ort, an dem er seine Kindheit verbracht hatte: "Campo Viejo", das "alte Feld". Sein Traum war es Qualitätsweine aus La Rioja zu schaffen, die man gerne in Gesellschaft von Freunden trinkt.

1961

Die "Rioja-Flasche"

In den frühen 60er Jahren brachten wir die "Rioja-Flasche" auf den Markt, die in den darauf folgenden Jahren zum Synonym für Rioja-Weine wurde. Das Weingut Campo Viejo zeigte mehr Vertrauen in dieses Symbol als die Mehrheit der Weingüter in der Region La Rioja und nutzte es bis 1990.

1969

Unsere erste Weinkellerei

Die Bauarbeiten an dem neuen Weingut, das sich abseits von Logroño, der Hauptstadt der Region La Rioja, befindet, begannen im Jahre 1969. Dieser Umstand gab uns die Möglichkeit, Techniken einzuführen, die die Qualität unserer Weine gewährleisten.

1971

Campo Viejo ändert den Vertrieb der Weine

Wir begannen, unseren Wein in Flaschen abzufüllen und ihn im gesamten spanischen Hoheitsgebiet zu vertreiben, um ihn für den Verbraucher zugänglicher zu machen. Infolgedessen wurde Campo Viejo so beliebt, dass Sie in den 70er Jahren in jeder Bar "einen Campito" bestellen konnten und Ihnen ein Glas Campo Viejo serviert wurde.

1973

Wegweiser, die den Reifungsprozess bis hin zum Verbrauch fortsetzen

Im Jahr 1973 begannen wir, die Flaschen liegend in Kisten zu lagern: ein System, das dem Verbraucher maximale Qualität garantiert und Oxidation definitiv vermeidet, denn der Wein ist die ganze Zeit in Kontakt mit dem Korken. Diese Innovation machte Campo Viejo zu der ersten Marke, die den Reifungsprozess bis zum Zeitpunkt des Verbrauchs fortsetzt.

1976

Exportführer

Mitte der siebziger Jahre positionierten uns unsere Investitionen in neue Weinberge in den besten Gegenden der Rioja sowie unsere wegweisende Arbeit im Export von Wein als Branchenführer in der Region La Rioja.

1987

Weltweite Anerkennung

Nachdem wir uns als führende Marke der Region La Rioja etablierten, begannen wir, Anerkennung bei den wichtigsten Messen der Welt zu gewinnen. Der erste bekannte Preis, den wir erhielten, war die Goldmedaille bei der Vinexpo für den 1978er Grand Reserva, wodurch die Weine der Region La Rioja an Prestige gewannen.

1995

Wegweisendes Weingut bei der Zertifizierung seiner Qualität

Unsere Verpflichtung zur Qualität wurde durch die Qualitätszertifizierung ISO 9000 (AENOR), eine Garantie für die Qualität unserer Verfahren und Produkte, bis sie den Verbraucher erreichen, belohnt. Wir waren eines der ersten Weingüter in Spanien, das diese Zertifizierung erhielt.

2000

Innovative Trends in der Region La Rioja

Der Bau unseres neuen Weinguts begann an der Spitze der nachhaltigsten Weinbauverfahren.

2003

ERÖFFNUNG UNSERES NEUEN WEINGUTS

Bau in Rekordzeit: Weniger als drei Jahre nachdem der Boden vorbereitet wurde. Darüber hinaus war es als eines der ersten Weingüter dazu konzipiert, nachhaltig zu sein.

2011

Das erste Weingut in Spanien, das seinen CO2-Fußabdruck ermittelt

Bodegas Campo Viejo wurde in Bezug auf seine CO2-Bilanz gemäß ISO 14064, AENOR, zertifiziert. Mit dieser Zertifizierung wird eine transparente Quantifizierung der Treibhausgasemissionen gegenüber den Verbrauchern garantiert.

2012

CAMPO VIEJO WIRD ZUR ERSTEN WEINKELLEREI SPANIENS, DIE DAS ZERTIFIKAT CO2-NEUTRAL® ERHALTEN HAT.

Es handelt sich um eine bedeutende Anerkennung für unseren jahrelangen Einsatz im Bereich der nachhaltigen Entwicklung.

2013

ERSTE WEINKELLEREI DES HERKUNFTSGEBIETS RIOJA MIT DEM "Q”-SIEGEL FÜR TOURISMUS-QUALITÄT.

Eröffnung unserer einzigartigen Versuchskellerei, eines Labors, in dem die Önologen die Zukunft des Rioja-Weinsektors schreiben.

2015

BODEGAS CAMPO VIEJO ERHÄLT DEN PREIS VINUM NATURE FÜR NACHHALTIGES HANDELN.

Eine weitere Anerkennung unseres Engagements im Bereich der umweltfreundlichen Praktiken.

Unser Land Rioja

La Rioja ist das wichtigste spanische Weinbaugebiet und der Ursprung der Tempranillo-Traube. Dieses Gebiet hat eine lange Weinbautradition, die in die Zeit des römischen Reiches zurückreicht.

Das Wissen und die Erfahrung im Weinbau wurden von den Winzern der Region von Generation zu Generation weitergegeben. Auf diese Weise ist es uns möglich, den Reichtum und die Vielfalt des Landes zu extrahieren und einzigartige, komplexe und elegante Weine herzustellen.

Damit die Tempranillo-Traube ihre unterschiedlichen Eigenschaften am besten entfalten kann, bauen wir sie in drei verschiedenen Teilregionen der Region La Rioja an. Die idealen klimatischen Bedingungen der Rioja Alta erzeugen milde Aromen. Auf der anderen Seite erzeugt die Traube, die den harten Klimabedingungen der Rioja Alavesa entstammt, Aromen mit mehr Körper. Schließlich bringt das trocken-warme Klima der Rioja Baja reiche und tiefe Aromen hervor. Führt man alle drei zusammen, entsteht der echte Geschmack der Weine aus der Region La Rioja.

Unsere Weinkellerei ist diskret in die Landschaft integriert und stellt nur einen minimalen Eingriff dar. Mit diesem Konzept wurde das perfekte Gleichgewicht zwischen Architektur, Weinbereitungstechnik und Nachhaltigkeit geschaffen.

Rioja Alta

Rioja Alta

Die Teilregion Rioja Alta nahe Kastilien-León ist der trockenste Bereich der Rioja.

Rioja Baja

Rioja Baja

Die Teilregion Rioja Baja ist der wärmste Bereich der Gesamtregion La Rioja mit eher mediterranem Klima.

Rioja Alavesa

Rioja Alavesa

Die Teilregion Rioja Alavesa ist von Regen und Wind mit eher atlantischem Klima geprägt.

Tempranillo

Das Herz von Campo Viejo

Einheimisch in La Rioja, ist die Rebsorte Tempranillo das Aushängeschild der Region. Ihr Name stammt von dem Wort "temprano" = "früh" ab, da sie früher als die meisten spanischen Rotweinrebsorten reift.

75 % der Gesamtanbaufläche der Region La Rioja fallen auf Tempranillo.

Unsere Winzerin Elena Adell richtet ihr ganzes Augenmerk darauf, die einzigartige Charakteristik der Tempranillo-Traube herauszuarbeiten. Dafür kombiniert sie das Lesegut aus den drei Teilregionen der La Rioja, die den Trauben ihre besonderen Eigenschaften verleihen: das gemäßigte Klima der Rioja Alta sorgt für leichte Aromen, die härteren klimatischen Bedingungen der Rioja Alavesa erzeugen einen volleren Geschmack und das trocken-warme Klima der Rioja Baja bringt eine tiefe und komplexe Aromatik hervor.

Mit diesen drei Komponenten gelingt es uns, die ganze Vielfalt und Fülle der Tempranillo-Traube aus der Region Rioja in all unseren Weinen einzufangen. Von der Lebendigkeit eines farbenprächtigen Tempranillos bis hin zur komplexen und intensiven Aromatik eines vollmundigen Gran Reservas, vereinen unsere Weine all jene Eigenschaften, die die verschiedenen Regionen der La Rioja zu bieten haben, und ergeben so ein vollkommenes Geschmackserlebnis.

Unser Unternehmen

Der Ursprung von Pernod Ricard Bodegas reicht bis in das Jahr 1959 zurück, als in San Sebastian die Aktiengesellschaft Sociedad Anónima Vinícola del Norte (SAVIN) gegründet wurde. Später dann, 1963, fusionierte sie mit Unión Vinícola Guipuzcoana und es entstand „S.A., VINÍCOLA DEL NORTE SAVIN, ORTIGÜELA, BERISTAIN Y CÍA“, wo bereits drei große Förderer des Unternehmens anwesend waren: Juan Alcorta, José Ortigüela und José Bezares. Ein Jahr später, 1964, wurde die Marke Campo Viejo gegründet, die bald zu einem echten Wahrzeichen von La Rioja wurde. Im Jahre 1967 begann der Bau von Bodegas Campo Viejo in Logroño und das Weingut wurde ein Jahr später in Betrieb genommen.

Neben einer Namensänderung des Unternehmens zu Bodegas & Bebidas wurde 1989 die älteste Weinkellerei mit der Herkunftsbezeichnung Navarra erworben: Vinícola Navarra. Dazu gesellten sich 1994 Bodegas AGE, eine der historischen Weinkellereien der Herkunftsbezeichnung „Denominación de Origen Calificada Rioja“ und Bodegas Tarsus 1998, die im Herzen des Anbaugebiets Ribera del Duero gelegen ist. Für das Unternehmen war das Jahr 1998 ein Meilenstein, denn in diesem Jahr fand der Bau der Kellerei Bodegas Ysios statt, die von dem renommierten Architekten Santiago Calatrava als ein dem Wein geweihter Tempel entworfen wurde und die seit ihrer Einweihung 2001 eine wegweisende Kellerei in La Rioja ist. Zu diesen guten Nachrichten gesellte sich im Jahr 2000 die Gründung von Bodegas Aura, wo von Fachleuten anerkannte Weißweine, wie einer der ausdrucksstärksten Tropfen der Herkunftsbezeichnung D. O. Rueda, gekeltert werden. 2001 wurde ebenfalls die neue Campo Viejo-Kellerei eröffnet, ein Meisterwerk des Architekten Ignacio Quemada, dessen wichtigste Innovation darin besteht, dass das Gebäude 20 Meter in die Erde eingelassen ist.

Das Jahr 2001 war von der Einweihung zweier großartiger Weinkellereien und einer erheblichen Veränderung im Unternehmen geprägt, da es von Allied Domecq erworben wurde: der Ansatz änderte sich und setzte fortan auf die Erzeugung von Qualitätsweinen. Dieses Ziel anstrebend, wurde das Unternehmen 2005 von der Gruppe Pernod Ricard, weltweit eine der führenden Firmen für Spirituosen und Weine, erworben, und erhielt den Namen Domecq Bodegas. Seit Juli 2010 ist Pernod Ricard Bodegas ein aktiver Bestandteil von Pernod Ricard Winemakers (zuvor Premium Wine Brands), innerhalb der Unternehmensgruppe Pernod Ricard eine Organisation, die auf die Erzeugung und den Vertrieb von Qualitätsweinen auf weltweitem Niveau spezialisiert ist.

Pernod Ricard Winemakers

Scroll to Top
Genießen Sie
unsere Weine Entdecken Sie die Weine von Campo Viejo Besuchen Sie das Weingut von Campo Viejo